Sauna / Dampfbad

Die behindertengerechte finnische Blockhaussauna ist ein vielbesuchter Wellness-Treffpunkt in der Region. Die heilenden und wohlriechenden Dampfbäder sind ein Jungbrunnen im hektischen Alltag. Tauchen Sie ein in das einmalige Ambiente und erholen Sie sich vom Alltagsstress. Die vier Saunaanlagen (zwei davon behindertengerecht) und die beiden Dampfbäder verfügen über eine moderne Infrastruktur und eine einmalig schöne Aussenanlage mit Tauchbecken.

Und was ist mit den Kindern? Für den Nachwuchs ist ein Saunagang nicht so ein Genuss. Nehmen Sie sich doch wieder einmal Zeit für sich. Geben Sie Ihre Kleinen in unserem kostenlosen Kinderhütedienst ab und geniessen Sie die Sauna- und Dampfbadlandschaft in Ruhe.

Was ist der Unterschied zwischen Dampfbad und Sauna? Es besteht kein grosser Unterschied. Ein Dampfbad ist ein Nebelbad mit sehr hoher Luftfeuchtigkeit und einer Temperatur von ca. 45 °C, während in einer Sauna eine Temperatur von 85 - 90 °C herrscht und die Luftfeuchtigkeit bei ca. 30 % liegt. Beides sind Wechselbäder: warm - kalt. Nach der Dampfbadbenutzung sollte jedoch intensiver abgekühlt werden. Während die Sauna eine vorbeugende Wirkung auf die Gesundheit hat, wirkt ein Dampfbad heilend.

Was muss ich sonst noch wissen? Dampfbad und Sauna können beliebig gewechselt werden. Die Zeiten bleiben gleich. Im Dampfbad kann man aber problemlos bis 20 Minuten bleiben (vorausgesetzt die Temperatur steigt nicht über 45 °C).

Saunabesuch und Sport: Sauna und Dampfbad wirken entspannend auf die Muskulatur. Empfehlenswert ist der Saunagang nach dem Sport oder nach körperlichen Anstrengungen. Entschlackungswirkung: Im Dampfbad kann der Körper weniger entschlackt werden als in der Sauna. Für eine gute Entschlackung braucht es mindestens 75 °C. Positive Auswirkung hat das Dampfbad für die Atemwege (Heuschnupfen…). 

Gesundheitsrisiken: Alle, die Sauna praktizieren, dürfen auch das Dampfbad benützen. Bei Atembeschwerden ist das Dampfbad empfehlenswerter. Die Kreislaufbelastung entspricht nicht einem Training, also kein Trainingseffekt. Asthmakranke: Vorsicht, individuell ausprobieren!

Technische Daten Dampfbad

  • 2 Dampfbäder für je 7-8 Personen.
  • Temperatur ca. 45 °C.

Technische Daten Sauna

  • 4 Saunas für je 7-8 Personen.
  • Temperatur ca. 85 °C.
counter